kenia-amt

Reisehinweise zu Kenia

kenia-amt

Wenn Sie eine Reise nach Kenia planen, beachten Sie die Reisehinweise zu Kenia

Das Auswertige Amt teilt mit das in Kenia, die Gefahr terroristischer Anschläge besteht. Die Bedrohung durch die somalische al-Shabaab-Miliz sind ernst zu nehmen. Hier wird zu besonderer Vorsicht und Wachsamkeit geraten, insbesondere auf öffentlichen Plätzen, Restaurants, Bars, Einkaufszentren, religiösen Stätten sowie beim Besuch von internationalen Einrichtungen und touristischen Sehenswürdigkeiten. Weiterhin ist aufmerksamer Umgang mit Geld, Kreditkarten und Wertgegenständen geboten.

Die Innenstädte Nairobis und Mombasas sollten nachts generell gemieden werden. Ebenso besteht bei Spaziergängen an Stränden nach Einbruch der Dunkelheit und außerhalb des Hotels erhöhte Überfallgefahr. Es wird angeraten auch kurze Entfernungen mit dem Taxi zurückzulegen.

Bei selbst organisierten Fahrten sollte die Route so geplant werden, dass das Ziel noch bei Tageslicht erreicht wird. Nachts besteht die Gefahr bewaffneter Überfälle.

Direktlink zum Auswertigen Amt: KENIA REISEHINWEISE

 

Weitere Aktuelle Neuigkeiten vom Auswertigen Amt

Share Button

Veröffentlicht von

keniainfos

keniainfos

Ich bereise seit vielen Jahren Länder auf der ganzen Welt und gewinne durch meine kommunikative und wertschätzende Art schnell das Vertrauen fremder Kulturen. Somit ist es mir möglich über interessante Reisedetails zu berichten, die man nicht im Reisekatalog findet. Das von mir professionell erstellte Fotomaterial findet man in den verschiedensten Reiseforen.

Kommentar verfassen