amboselli

Amboseli Nationalpark

amboseli national park

Der Amboseli Nationalpark in Kenia

Afrika gehört zu den Regionen, welcher jeder Mensch einmal in seinem Leben gesehen und besucht haben sollte. Besonders Kenia hat hierbei eine Menge zu bieten. Speziell die Landschaft und Natur ist es, welche auf viele Reisende doch vollkommen zurecht eine überaus große Anziehungskraft ausüben kann. Die Möglichkeiten sind diesbezüglich vor allen Dingen mit dem Amboseli Nationalpark bestens, denn dieser gehört zu den schönsten seiner Art.

Der Nationalpark als solches

Einen solchen Park zu besuchen ist ohne Frage eine interessante Option. Der Besuch ermöglicht den direkten Einblick in eine fremde Welt der Flora und Fauna und bietet gleichermaßen die Chance wilde Tiere aus nächster Nähe hautnah erleben zu können. Doch nicht nur für Touristen haben diese Einrichtungen entsprechende Vorteile. Auch die Tiere profitieren davon. Diese können in einem streng überwachten Gebiet leben und dabei Schutz vor Wilderen beispielsweise zu jeder Tages- und Nachtzeit genießen.

Dieser Park ist ein absolutes Muss

Im Südwesten Kenias findet sich einer der berühmtesten und sicherlich auch schönsten Nationalparks der Welt wieder. Dort findet sich der so genannte Amboseli, welcher insgesamt eine Fläche von rund 392 Quadratkilometern für sich beanspruchen und einnehmen kann. Interessant ist hierbei die Lage in der Rift Valley Province bzw. im Kajiado District, da das umliegende Land um den Park den Massai gehört. Diese lassen keine fremden Jäher in ihrem Gebiet zu, so dass der Besucher ein Gebiet besuchen und erleben kann, welches von Wilderen zum großen Teil verschont geblieben ist. Für viele Besucher und Touristen ist bei einem entsprechenden Besuch des Amboseli Nationalparks ohne Frage die große Population an Elefanten das überaus große und bemerkenswerte das Highlight. In diesem Parkt Kenias leben mehr als 800 Elefanten jeden Alters, so dass auch alte Kühe und Bullen gesehen werden können. Inmitten der offenen Savanne und der einzelnen Sümpfe und Akazienwälder finden sich jedoch auch andere Tiere wieder. Giraffengazellen, Zebras oder aber auch Löwen und Geparden runden das große Angebot für die Besucher ab.

Dieser Nationalpark in Kenia ist wahrlich ein echtes Highlight. Seine Lage, seine nahezu unberührte Natur und die wunderbare Vielfalt der Tierwelt sorgt mit Sicherheit für große Freude beim Besucher.

Share Button

Veröffentlicht von

keniainfos

keniainfos

Ich bereise seit vielen Jahren Länder auf der ganzen Welt und gewinne durch meine kommunikative und wertschätzende Art schnell das Vertrauen fremder Kulturen. Somit ist es mir möglich über interessante Reisedetails zu berichten, die man nicht im Reisekatalog findet. Das von mir professionell erstellte Fotomaterial findet man in den verschiedensten Reiseforen.